Wann kommt endlich der langersehnte PvP-Content?

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 30.05.2013, 12:22 Uhr

PvP ist gerade für die Spieler ein wichtiger Bestandteil in SWTOR, die mit dem generellen PvE-Inhalten, wie Operationen und tägliche Missionen nichts anfangen können. Andere wiederum spielen diesen Part nur gelegentlich. Aber alle haben eines gemeinsam: Sie wünschen sich mehr Inhalte für die PvPler und fragen sich, warum das trotz Versprechungen so lange dauert.

Und der Grund hierfür wäre, dass das Team, welches für den PvP-Bereich zuständig sei, sich auch um die Klassenbalance kümmern müsse. Wer nun bedenkt, dass mit dem Addon das Levelcap erhöht und neue Fähigkeiten hinzugefügt wurden, wird erahnen können, dass diese in den letzten Monaten sehr beschäftigt waren. Hierzu zählen natürlich auch die Talentbäume sowie die Erweiterung des PvP-Spiels und der Rüstungen auf Stufe 55.

"This team plays PvP every day and share your and my passion for it. Now that Rise of the Hutt Cartel is behind them they don’t want to just service PvP by adding another warzone to the rotation, they want to address PvP with a meaningful update."

Aber diese Zeit sei jetzt vorbei, sagte Senior Producer Bruce Maclean im offiziellen Forum, also könne sich das Team nun vollends auf den Spieler gegen Spieler-Bereich konzentrieren. Und es sei nicht der Plan, PvP lediglich durch ein neues Kriegsgebiet zu erweitern. Man möchte ein aussagekräftiges PvP-Update veröffentlichen, mit vielen großen Features. Dies sei auch der Grund, warum wir auf diese Inhalte noch einige Monate warten müssen.

Dann hoffen wir, dass dieses Mal wirklich große Inhalte kommen. Ilum 2.0 wurde ja bei den meisten PvPlern als herbe Enttäuschung eingestuft.

Quelle: Offizielles Forum

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (5) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR