Star Wars Episode VII: Spock inklusive?

von Bianca Zimmer, Dienstag, 04.06.2013, 12:25 Uhr

Dass J.J. Abrams und Leonard Nimoy seit den Star Trek Filmen ein freundschaftliches Verhältnis entwickelt haben, ist nichts Neues. Schließlich hat Abrams ihm geholfen, in die altbekannte Rolle des Spock zurückzukehren. Nun scheint Nimoy aber Blut geleckt zu haben, denn in einem Interview mit der Website StarTrek.com verriet er jetzt, dass es ihm durchaus gefallen könnte, eine Rolle im neuen Star Wars Film abzustauben.

Aber halt! Spock im Star Wars Universum? Würde die gesamte Galaxie nicht sofort implodieren, sobald Nimoy in Episode VII auftauchen würde? Natürlich nicht! "Spock" ist fest der Überzeugung, dass dies wunderbar funktionieren und es sich hierbei um eine großartige Idee handeln würde.

"I think it would work wonderfully. I think it would work just great. I think it would be a great idea, and somebody ought to tell him that."

Jetzt braucht es nur noch jemanden, der J.J. Abrams auch davon überzeugt. Vielleicht Nimoy selber? Natürlich ist dies "nur" das Gedankengut eines Kult-Darstellers, aber sehr abwegig wäre das eigentlich nicht. So haben bereits eingefleischte Star Wars Fans die Befürchtung, dass Abrams Star Wars etwas zu sehr wie Star Trek aussehen lassen könnte.

Aber da immer noch nichts fest steht und die Infos zu Episode VII nach wie vor recht mager ausfallen, sollten wir uns derzeit keine Gedanken machen und die Gerüchteküche einfach weiter brodeln lassen.

Das vollständige, englischsprachige Interview mit Nimoy findet ihr hier »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (9) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!