Episode VII: Humorvolles Interview mit C-3PO Darsteller

von Bianca Zimmer, Dienstag, 11.06.2013, 16:28 Uhr

Spekulationen um Episode VII gibt es ja immer wieder. Und ein Jeder spricht von Carrie Fisher, Harrison Ford & Co, doch hat eigentlich schon mal jemand an die Figuren gedacht, die Star Wars auch zu dem gemacht haben, was es heute ist?

Natürlich reden von C-3PO und R2-D2, die mit ihren kultigen Interaktionen zu den wohl beliebtesten Charakteren der Saga gehören. Was wird mit ihnen passieren? Werden sie auch in der neuen Episode mitspielen? Und wenn nicht, fehlt dann nicht etwas?

Die englischsprachige Website Bleedingcool.com hatte kürzlich die Gelegenheit mit C-3PO Darsteller Anthony Daniels genau darüber zu sprechen. Und was dabei herauskommt, wenn man solch einen Menschen, der sich selber als sehr diskret beschreibt, ein paar wichtige Infos entlocken will, erfahrt ihr, wenn ihr den nachfolgenden Link anklickt.

Bleeding Cool: Was wäre nötig, damit Sie wieder in Ihr C-3PO-Kostüm schlüpfen?

Anthony Daniels: Eine radikale Diät.

Bleeding Cool: Irgendwie fühlt es sich für mich seltsam an, ein Star Wars ohne C-3PO und R2-D2 zu haben. Für mich sind sie das Herz des Ganzen!

Anthony Daniels: Sie sind ein sehr intelligenter und einfühlsamer Mensch, Sie verstehen diese Dinge. Ich stimme Ihnen da zu. Die beiden sind die Ikonen der Show, aber sie können nicht ständig dabei sein. Das würde die Leute ja langweilen. Wir müssen auch anderen eine Chance geben. Bringt Jar Jar Binks zurück!

Bleeding Cool: Das wäre wie ein Schuss in den Ofen!

Anthony Daniels: Seien Sie nicht so grausam!

Bleeding Cool: Hat man Sie bezüglich Episode VII schon kontaktiert?

Anthony Daniels: Nun…

Es folgte eine lange Pause…

Anthony Daniels: Was ich immer gerne sage ist: Abwarten und Tee trinken. Lass uns doch die Spannung ein bisschen behalten und genießen. Einer der Leute, die auf der Star Wars Celebration Europe zu Gast sein werden, wird Kathleen Kennedy sein, eine sehr beliebte Frau. Sie kam zu Lucasfilm mit einem erstaunlichen Repertoire an Filmproduktionen und zudem ist sie eine sehr nette Persönlichkeit, was man bei einem Filmproduzenten nur selten findet. Sie ist super intelligent, freundlich, clever – all diese Dinge. Und sie ist wirklich sehr, sehr reich. Ich bin mir also sicher, dass sie eine Dame des Taktgefühls und Geschmackes ist, die ihnen zuhören wird. Ich möchte, dass sie auf der Celebration zu ihr gehen und ihr sagen "Hi, ich habe mit Anthony Daniels gesprochen und ich möchte Ihnen verständlich machen, dass Star Wars einfach nicht dasselbe ohne ihn wäre." Dann werden Sie sehen, was sie sagt. Vermutlich wird sie Sie auch festnehmen lassen.

Bleeding Cool: Also Sie haben bisher noch nicht mit ihr gesprochen?

Anthony Daniels: Dazu möchte ich lieber nichts sagen. Wie Sie sicherlich bemerkt haben, bin ich eher von diskreter Natur, bzw. habe ich einen Sinn für eine professionelle Diskretion. Ich werde nicht einfach etwas aus dem Skript ausplaudern. Ich denke, das wäre sehr, sehr unprofessionell – oder kindisch. Lassen Sie die Filme, Geschichten und das alles sich so entfalten, wie sie es sollen, sobald das Publikum diese zum ersten Mal gesehen hat… oder, seltsamerweise, wenn sie den dazugehörigen Roman kaufen, noch einige Monate bevor der Film überhaupt erschienen ist.

Hier findet ihr das Interview auf Bleedingcool.com »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!