Frage des Tages: Seid ihr zufrieden mit der E3?

von Thomas Hinsberger, Samstag, 15.06.2013, 11:00 Uhr

Die E3 ist vorbei und irgendwie hätten wir uns ja schon ein paar mehr Infos zu EAs Star Wars Lineup gewünscht. Eigentlich wurde nur ein einziges Spiel angekündigt, nämlich Battlefront 3 bzw. Online. DICE, die Macher hinter Battlefield, zeichnen sich für dieses Projekt verantwortlich, wobei man ihnen sicher unrecht tut, wenn man sie immer nur in die Battlefield-Ecke schiebt.

So hat DICE auch gleich verlautbaren lassen, dass der Albtraum aller Battlefront-Fans nicht wahr wird. Der neue Star Wars Shooter wird nicht einfach ein Battlefield 4 mit neuen Modellen, sondern soll ein vollständig eigenständiges Spiel werden. Gut so, denn in alter Battlefront-Manier wünschen wir uns doch etwas mehr.

Der Trailer hat offenbart, dass sich das Setting sehr wahrscheinlich in der Zeit rund um Episode 4 bis 6 drehen wird, also in der klassischsten aller Star Wars Epochen. Zumindest waren AT-ATs dabei und die Szene erinnerte doch sehr stark an die Schlacht auf Hoth in Episode V. Es heißt also weiter, gespannt bleiben und schauen, was DICE in den nächsten Wochen und Monaten so zeigt.

Zu den neuen Star Wars Spielen von Visceral und Bioware wurde leider nichts gesagt, aber auch absolut gar nichts. So bleiben wir hier vollkommen im Dunkeln und sind gespannt, was da kommt. Seid ihr zufrieden mit dem, was ihr auf der E3 gesehen habt? Oder eher nicht? DICE und Battlefront 3, ist das eine gute Paarung? Diskutiert mit uns in den Kommentaren, im Forum oder auf unseren Social Media Kanälen.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (3) »

Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games