Plüschiges SWTOR? Tauntaun-Mount Daten auf dem PTS

von Bianca Zimmer, Montag, 17.06.2013, 19:07 Uhr

Seit Freitag ist der PTS für den Albtraum-Modus der Operation Abschaum und Verkommenheit geöffnet und schon sind eifrige Dataminer wieder voll in ihrem Element. Und wieder gibt es etwas Neues zu entdecken. Und genau das sollte bei vielen das Herz etwas höher schlagen lassen.

Bereits im Februar erzählte uns Systems Designer Nathan Emmott, dass ein Planet wie Hoth nicht vollständig wäre, wenn man ihn nicht auf einen Tauntaun-Mount erkunden würde.

Wird es nun bald dazu kommen? Dann auf dem PTS hat man Daten gefunden, die darauf hindeuten könnten, dass wir bald die plüschigen und müffeligen Gefährten in SWTOR unser Eigen nennen dürfen. "abl.test.jr.mount.tauntaun" heißt nur eine der Dateien, die auf dem Testserver entdeckt wurden.

Sicherlich laufen die Dateien unter der Kategorie "Test" und wir gehen auch nicht davon aus, die Tauntauns in allzu naher Zukunft zu sehen. Die Daten zeigen uns aber auch, dass Bioware augenscheinlich gerade daran arbeitet. Zumindest hoffen wir das :)

Quelle: weritsblog.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (4) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR