Star Wars und Shakespeare – ein perfekter Akt

von Etoya, Montag, 17.06.2013, 10:41 Uhr

Star Wars ist für viele Fans der Inbegriff einer perfekten Geschichte. Neben einer Romanze, viel Action und ein wenig Humor, bietet es vor allem eine fesselnde Story um einen Helden, der sich aufmacht die Galaxie zu retten. Aber was wäre wenn wir Star Wars nicht von George Lucas kennengelernt hätten, sondern von einem der größten Geschichtenerzähler der damaligen Zeit: William Shakespeare?

Ian Doescher hat sich an seinen Arbeitsplatz gesetzt und Episode IV als echtes Shakespeare Meisterwerk auferstehen lassen. Neben dem typischen alt-englischen Sprachgebrauch hat der Leser in William Shakespeares Star Wars sogar die Möglichkeit, die verschiedenen Akte auf einer Bühne darzustellen. Inhaltlich ist dieses nämlich wie ein Bühnenscript aufgebaut und kann daher von Darstellern leicht umgesetzt werden. Ihr solltet aber über ein fortgeschrittenes Wissen an englischer Literatur haben, da manche Passagen sonst etwas verwirrend sein könnten.

Sofern ihr Interesse an diesem wunderbaren Stück Literatur habt, könnt ihr dieses bei Amazon vorbestellen. Das Buch selber erscheint am 2. Juli für den Preis von 13,80€. Solltet ihr euch noch nicht sicher sein, ob ihr es euch holen wollt, bietet Amazon natürlich auch eine kleine Leseprobe an.

Das Buch gibt es hier zu bestellen »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (8) »

Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner