Warum veranstaltet Bioware keine Umfragen im Forum?

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 11.07.2013, 15:50 Uhr

Wie will Bioware eigentlich wissen, was die Spieler, allen voran die Abonnenten, wirklich wollen? In den Foren und auf den Social Media Kanälen findet man zwar immer die Frage des Tages, aber die User scheint das nicht zufriedenzustellen. Deshalb wurde nun im Forum gefragt, warum man nicht statt der täglichen Frage eher eine wöchentliche Umfrage ins Netz stellt.

Und natürlich hat Eric Musco auch eine Antwort parat, warum eigentlich keine Umfragen geplant sind. Zu allererst könnte man bei den Spielern den Eindruck erwecken, dass die Gewinnerantwort auch dann das ist, was Bioware letztendlich umsetzen wird. Man befürchtet, dass die Community dies als garantiertes Feature für den nächsten Patch erwartet.

Der zweite und wirklich wichtige Punkt liegt darin, dass nur ein Teil der Spielerschaft wirklich das offizielle Forum nutzt. So schätzt Eric, dass weniger als 5% der Spieler überhaupt die Foren regelmäßig besuchen und dann heißt das auch nicht, dass jeder dieser Spieler auch die Umfrage beantwortet. Diese Gruppe sei einfach zu klein, um wirklich wichtige Entscheidungen zu treffen. Aus diesem Grund sei es wichtig, mehrere Facetten, und nicht nur das Forum, zu sehen.

Das soll nicht heißen, dass es keine Umfragen mehr von Bioware geben wird. Aber man stuft diese eben als sehr tricky ein, weil die Spieler eben dazu neigen, die Ergebnisse als Garantie anstatt als Meinungsbeurteilung zu sehen.

Wie seht ihr das? Stimmt ihr Eric zu, oder würdet ihr auch liebend gerne Umfragen im offiziellen Forum sehen?

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (2) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR