PTS 2.4: Erste Vorschau auf den Planeten Oricon

von Bianca Zimmer, Montag, 19.08.2013, 12:49 Uhr

Wer bisher angenommen hat, dass es sich bei Oricon, auf dem sich die zwei neuen Operationen befinden, lediglich um einen "Quasi-Planeten" ähnlich wie Asation handeln wird, den müssen wir eines Besseren belehren. Denn auf dem PTS kann man diesen Planeten bereits in der Galaxis im Sitz des Imperiums entdecken.


Die Reise dorthin wird 2600 Credits kosten und ist für alle Spieler der Stufe 55 gedacht. Leider kann man Oricon noch keinen Besuch abstatten, also werden wir noch etwas warten müssen, bis wir schauen können, welchen Umfang dieser Planet aufweist und was uns dort außer den zwei Operationen erwarten wird.

Dennoch gibt es schon einmal einen kleinen Einblick in die Geschichte von Oricon zu erhaschen. Es heißt, dass die dunkle Seite der Macht unermesslich stark ausgeprägt ist, dass dort korrumpierte Kreaturen leben, die durch die Experimente der Schreckensmeister in den Wahnsinn getrieben wurden und sich dort ein Raumschiff-Friedhof befinden wird. So soll der Planet Oricon einer der gefährlichsten Orte der Galaxis sein.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR