Patrick Söderlund: Spiele, die die Kinnladen fallen lassen

von Kenny Paetzold, Freitag, 23.08.2013, 12:21 Uhr

Patrick Söderlund von EA findet, man müsse mit der Star Wars-Lizenz Spiele auf den Markt bringen, die die Kinnladen der Spieler nach unten klappen lassen.

Momentan befindet sich Star Wars: Battlefront in der Entwicklung bei DICE, jedoch wird es noch eine ganze Weile dauern, bis solche Spiele das Licht der Welt erblicken, da der Star Wars Deal noch immer recht frisch ist.

sw-battlefront-650x273

DICE selbst bat um die Entwicklung eines neuen Battlefronts, was Söderlund ein wenig überraschte, da er dachte, dass DICE lieber am eigenen Markt arbeiten würde. Das Studio selbst beschäftigt sich momentan mit dem Battlefront 3-Projekt von LucasArts.

Bis also die ganz großen Star Wars-Titel erscheinen, wird wohl oder übel noch etwas Zeit vergehen. Jedoch wurde Star Wars: Force Collection von Konami angekündigt. Dieses Spiel soll ein F2P-Kartenspiel werden und wird für iOS und Andriod zu erstehen sein. Das momentane Release-Datum lautet 4. September.

Quelle: gamona.de

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games