Ausgabe #2 unserer PvP-Kolumne: Wie geht es mit den Kriegsgebieten weiter?

von Bianca Zimmer, Samstag, 28.09.2013, 11:05 Uhr

In drei Tagen kommt Patch 2.4 und damit auch endlich Neues für unsere Hardcore-PvP-Fans: Die Kriegsgebiet-Arenen! Endlich prügeln ohne widrige Umstände und endlich gleichwertige Gegner! Klingt doch alles ziemlich gut, oder? Doch was bedeutet das eigentlich für unsere normalen Kriegsgebiete?

Dieser Frage bin ich in unserer neuesten Ausgabe unserer PvP-Kolumne It's a Trap! auf den Grund gegangen.

Werden die alten Kriegsgebiete wie Huttenball, Bürgerkrieg auf Alderaan und die Hypertore nun im Staub versinken und nie wieder angeguckt werden? Müssen wir uns nun Gedanken darüber machen, wie und wo wir nun PvP außerhalb der Arenen machen können?

Sagt mir, was ihr dazu denkt! Werden die Kriegsgebiete nun den Weg allen Irdischen gehen oder gibt es noch Hoffnung? Wir freuen uns, wenn ihre eure Meinung dazu in den Disqus-Kommentaren oder im Forum hinterlasst.

It's a Trap #2: Warzones vs. Arenen – hier gehts zur Kolumne »
Und unsere Kolumnen-Übersicht findet ihr hier »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (9) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR