Dem frühen Vogel die Flügel gestutzt: Bioware verhaspelt sich mit Patch 2.4

von Bianca Zimmer, Dienstag, 01.10.2013, 09:40 Uhr

Ach herrje, Bioware, wie habt ihr denn das schon wieder angestellt? Denn die Jungs haben es gestern irgendwie geschafft, Patch 2.4 bereits einen Tag zu früh auf die Server aufzuspielen!

Zwischenzeitlich hieß es sogar, dass den Spielern, die bereits angefangen haben, die Patchdaten zu laden, oder sogar schon fertig damit waren, empfohlen wurde, den Launcher an diesem Abend nicht mehr zu starten, da sie sonst den gesamten SWTOR-Client erneut hätten herunterladen müssen. Mit anderen Worten: "Bleibt dem Spiel an diesem Tage fern!"

Doch Gott sei Dank hat Bioware die alten Daten wieder herstellen können, so dass den betroffenen Spielern, die bereits gepatcht hatten, nun nicht mehr den gesamten Client herunterladen müssen. Allerdings wird der Patch, den sie herunterladen müssen, einen Ticken größer sein – rund 12 GB müssen diese Spieler als Download hinnehmen, weitaus größer als das, was wir heute patchen müssen.

Das war ja nun wirklich kein gelungener Start, Bioware! Hoffen wir also, dass die Wartungsarbeiten heute gut verlaufen!

Quellen: Offizielles Forum 1 und 2

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (12) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR