Star Wars Detours: Seth Green über aufgeschobene Veröffentlichung

von Naatu, Dienstag, 15.10.2013, 09:09 Uhr

Ist euch Star Wars Detours noch ein Begriff? Wenn nicht, frischen wir kurz eure Erinnerung auf: Star Wars Detours ist ein Projekt des Robot Chicken Erschaffers Seth Green, der eine animierte Star Wars Comedy-Show ins Leben rufen wollte. Unter der Schirmherrschaft von George Lucas wurde das Projekt ins Leben gerufen und 2012 auf der Star Wars Celebration VI vorgestellt. Heraus kamen diese kleinen Kameraden!

644715_396477440405991_1421279749_n-610x406

Ein Veröffentlichungsdatum rückte Herr Green bisher jedoch nicht heraus. Bisher! Auf der New York Comic Con verriet Green, dass bereits 39 Episoden der Serie produziert wurden. Das Problem bestehe laut Green jedoch nur darin, dass die Rechte an Star Wars zu Disney übergangen seien. Da Disney bekannterweise weitere Star Wars Episoden plane, wäre es laut Green "ungünstig" eine Parodie zu veröffentlichen. Diese würde, vor allem in den Augen jüngerer Zuschauer, das Bild der eigentlichen Saga verzerren.

In Zeiten von VoD und abrufbarer Videos über das Internet wäre es zwar ein Leichtes die Serie zu vermarkten, doch möchte Disney zunächst die Veröffentlichung der siebten Episode abwarten. Green selbst scheint mit dem Ergebnis zufrieden zu sein, denn er selbst sieht in Star Wars eine Reihe, die die nächsten Jahrzehnte überdauern wird. Das Gleiche gilt nämlich auch für sein Werk! Das vollständige Interview mit Seth Green findet ihr auf der englischsprachigen Seite IGN.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (2) »

Star Wars Digital HD
Serien – Star Wars Rebels
Social Box – Serien
gamona sucht dich!
Polls
Partner – Serien