Bioware stellt klar: Im offiziellen Forum posten keine Mitarbeiter Inkognito!

von Kevin Nielsen, Mittwoch, 16.10.2013, 12:18 Uhr

Eric Musco hat nun im offiziellen Forum sich in einen Thread eingeschaltet, der Bioware vorwirft, dass sie absichtlich Mitarbeiter im Forum positives Feedback posten lassen, um die Spieler zu beeinflussen. Man würde Leute bezahlen, um dort positives Feedback zu posten und diese würden Inkognito im Forum auftreten. Das lässt man sich nun nicht länger gefallen und so hat Eric Musco ein paar Sachen klargestellt.

Zuerst hat man einen Thread, der bewiesen haben soll, das ein Forumsposter ein Bioware-Mitarbeiter ist, entfernt. Folgende Gründe nennt Eric dafür:

  • Jeder Thread unabhängig vom Kontext, der einen Forenuser speziell benennt, egal aus welchem Grund wird entfernt. Das ist die eine Regel, die man bei Bioware sehr genau einhält und sehr genau darauf achtet.
  • Der Thread selber enthielt falsche Informationen spezielle bezüglich der Art wie Bioware arbeitet und wurde darum entfernt.

Des Weiteren erklärt Eric im Folgenden wie die Veröffentlichung von Mitarbeiter Postings abläuft:

Jeder Bioware / EA Mitarbeiter unterschreibt, dass es ihm nicht erlaubt ist im offiziellen Forum zu posten und wenn dann nur im offiziellen Auftrag, sprich die bekannten Yellow-Posts. Es darf keiner mit einem Zweit-Account oder in irgendeiner Art Inkognito posten. Deshalb kann Eric Musco auch niemandem seine Charakternamen verraten usw.

Er erklärt, dass wahrscheinlich viele nicht verstehen das seine Rolle eine Art von "Torwächter" für das Forum ist. Entwickler können nicht direkt im Forum posten, das Community Team hat einen "Magischen Button", den sie drücken müssen, damit solche Entwicklerposts veröffentlicht werden. Diese Regel wurde aufgestellt, um sicherzustellen, dass niemand etwas sagt, das sie nicht sagen sollten.

Eric Musco betont nochmals, dass keine Person, kein Team existiert, die bezahlt werden, um ins Forum zu kommen und positive Dinge zu posten. Negative Posts und entsprechendes Feedback ist ein Teil eines laufenden MMOs und stellt für Bioware kein Problem dar.

Zum Posting im offiziellen Forum gelangt ihr hier »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (3) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR