Süß und knuddelig: Die Bitizens von Star Wars: Tiny Death Star

von Bianca Zimmer, Montag, 21.10.2013, 17:14 Uhr

Star Wars: Tiny Death StarUnsere Lieblingsgalaxie weit, weit entfernt in 8bit-Grafik von Disney Interactive! Davon haben wir schon vor einigen Wochen berichtet und euch erzählt, dass dieses schon bald weltweit für mobile Endgeräte zur Verfügung stehen wird. Auch wenn das Mobile Game vorerst nur im australischen iTunes-Store zur Verfügung steht, möchten wir euch dieses tolle Video nicht vorenthalten, das die Kollegen von Kotaku aufgenommen haben.

Hier können wir die knuddeligen "Bitizens" mit den riesigen Köpfen in Aktion erleben! Eure Aufgabe ist es, den Tiny Tower aufzubauen, indem ihr Geschäfte und Wohnungen erbaut, um eure Lakaien unterzubringen und ihnen Beschäftigung zu verschaffen. Dabei bewegt ihr euch via Fahrstuhl von Etage zu Etage und könnt nach und nach neue Attraktionen als auch neue Charaktere und Figuren freischalten.

Und wen sehen wir alles? Naja, wir wollen nicht zu viel verraten, aber Greedo ist dabei, Watto, der Schrotthändler von Mos Espa, einige Sturmtruppler als auch Jar Jar, der ordentlich eins auf die Mütze bekommt! Was oder wer ihm da Kopfschmerzen bereitet, könnt ihr euch im sympathischen Video selbst anschauen. Also, worauf wartet ihr noch?

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games