Disney-Boss Bob Iger über Star Wars Ep. 7 Release und Freizeit-Parks

von Starbucks, Montag, 11.11.2013, 12:08 Uhr

Die englischsprachige Seite bloomberg.com konnte ein Interview mit Bob Iger (Oberhaupt von Disney) ergattern, in welchem sie ihm Fragen über die Wahl des Veröffentlichungsdatums von Star Wars Episode VII stellten und wie es um neue Disneyland-Attraktionen stehen würde.

iger_a

Iger äußerte sich gelassen zu den Fragen, so nannte er als Gründe für die Datumswahl, dass man J.J. Abrams und seinem Kreativ-Team genügend Zeit verschaffen wolle, um den Film fertig zu schreiben und zu produzieren. Davon abgesehen war Avatar – der erfolgreichste Film aller Zeiten – am selben Datum, vor einigen Jahren, veröffentlicht worden und man erhofft sich von daher etwas Glück, auf dass der Film möglichst viele Menschen erreicht.

Ob man gar ganze Sektionen von Disneyland in Star Wars umwandeln würde, beantwortete Robert Iger nicht, jedoch habe man Pläne bei einigen amerikanischen Parks die Star Wars Präsenz zu erhöhen.

Das Interview in voller Länge könnt ihr euch auf der englischsprachigen Seite von bloomberg.com anschauen.

Quelle: bloomberg.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner