The Clone Wars: Filoni über Darth Maul und die Comics

von Thomas Hinsberger, Mittwoch, 15.01.2014, 19:30 Uhr

Dave Filoni, der Kopf hinter der erfolgreichen Serie Star Wars: The Clone Wars, hat sich auf Facebook zu Wort gemeldet und räumt in seinem Posting mit der Verwirrung auf, welche um die von Dark Horse angekündigten Darth Maul Comics entstanden war.

So hatten einige Fans vermutet, dass es sich dabei um die letzten Reste der noch verbleibenden Storybögen von The Clone Wars handeln würde und dass man die Serie nun als Comicreihe beenden wolle. Dem widerspricht Filoni massiv und sagt, dass es sich zwar um Material handle, das eigentlich für die Serie gedacht gewesen sei, dies aber nicht das Finale von TCW darstellen würde.

Man werde noch ein paar Episoden sehen, unter welchen sich auch die Folgen befinden würden, die für ihn das Finale darstellen. Er freue sich schon darauf, in nicht allzu ferner Zukunft mit den Fans darüber zu reden. Weiter geht er noch darauf ein, wo die Story für die Darth Maul Comics herkommt, was ihr alles in seinem Posting nachlesen könnt.

Hier findet ihr weitere Infos zu The Clone Wars »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Star Wars Digital HD
Serien – Star Wars Rebels
Social Box – Serien
gamona sucht dich!
Polls
Partner – Serien