Episode VII Gerüchte-Sammlung 01/2014 – Was könnte wahr sein?

von Bianca Zimmer, Freitag, 17.01.2014, 18:27 Uhr

Es ist spannend zu sehen, dass sich nun auch mal wieder die Latino-Review in Sachen Star Wars zu Wort meldet. Wir mussten feststellen, dass die Latinos in die letzten Wochen und Monaten nach reger Aktivität recht ruhig waren, wenn es um die Gerüchte-Streuung und -Erfindung ging.

Nun haben sie einen Artikel veröffentlicht, in welchem sie die aktuellsten Gerüchte rund um Abrams, Michael Arndt, Jesse Plemons, Obi-Wans Erbe und dem Boba Fett Spin-Off bewerten und nach ihrem Wahrheitsgehalt ordnen – was auch immer man davon halten mag.

Arndt vs. Abrams

Wie wir wissen, ist Michael Arndt nun schon länger nicht mehr Teil des Teams von Star Wars: Episode 7. Interessant ist aber, dass Arndt sich mit seinem Drehbuch auf die Solo-Kinder konzentrieren wollte, während Abrams eher die Skywalker-Geschichte im Vordergrund sieht.

So wird man sich nun, zusammen mit Kasdan, der Skywalker-Linie widmen, weshalb die geplanten Dreharbeiten von Mark Hamill sich auf rund 6 Monate ausweiten sollen.

Jesse Plemons

Plemons hat, wenn man den Latinos Glauben schenken mag, bereits die Hauptrolle sicher. Disney plane angeblich, seine Beteilung mit als erstes bekannt zu geben, jedoch ohne seine Rolle in Episode VII zu benennen. Dadurch, dass man sich augenscheinlich der Skywalker-Familie widmen will, ist es sehr wahrscheinlich, dass er den Part von Lukes Sohn, Ben Skywalker, übernehmen wird.

Boba Fett

Bereits vor kurzem hieß es, dass ein Boba Fett Spin-Off sehr, sehr wahrscheinlich wäre und die Latinos schreiben, dass man für diesen Film, der 2018 herauskommen soll, eine inhaltliche Wende vorsieht.

Es heißt, dass ein namentlich nicht benannter Fremder Boba Fett ermordet und sowohl seine Rüstung als auch seinen Namen an sich reißt. Die Latinos sagen, dass Kasdan die Prequels nicht mochte und auf keinen Fall einen Boba Fett-Klon im Spin-Off sehen möchte. Angeblich soll Joe Johnston (Captain America – The First Avenger, Jumanji, Jurassic Park III) die Regie übernehmen.

Obi-Wan-Gerüchte

Das Gerüchte, Obi-Wan hätte Nachkommen, ist laut den Latinos nicht wahr. Allerdings soll dennoch die Familie Kenobi ins Spiel kommen, Details dazu gäbe es aber nicht. Es könnte sich um einen Machtgeist oder jemand anderen handeln, aber eine Tochter oder ein Enkelkind ist nicht vorgesehen.
 
 
Natürlich handelt es sich hier lediglich um die Meinung der Latino-Review bzw. dessen Quellen, aber haltet ihr etwas davon für möglich?

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!