Auf dem SWTOR PTS unterwegs: Neue Ruf-Belohnungen sind da!

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 22.01.2014, 16:03 Uhr

Seit dem PTS-Update in der vergangenen Nacht können nun alle Besucher des öffentlichen Testservers von Patch 2.6 das Starfighter Deck betreten, ohne vorher den neuen, taktischen Flashpoint Kuat Drive Yards gemacht haben zu müssen. Der Bug wurde endlich behoben und so können wir uns nun in aller Ruhe die Ruf-Belohnungen anschauen, die es für das Absolvieren des FPs abzuholen gibt.

Denn wenn ihr diesen Flashpoint erfolgreich abschließt, steigert ihr euren Rang bei der jeweiligen Ruf-Organisation eures Vertrauens. Die imperialen Streiter bauen ihren Ruf beim Imperialen Frontkommando auf, während die republikanischen Verteidiger ihr Ansehen bei der 1. republikanische Flotte steigern.

Der Händler, der euch zur Verfügung steht, hat ein neues Rüstungsset, eine Lackierung für euren Bomber und ein Haustier parat, das ihr euch kaufen könnt. Die tollste Errungenschaft wird aber definitiv der neue Gleiter sein, den ihr euch zulegen könnt, sobald ihr zu einer Legende geworden seid. Der Orbitalheber besticht durch ein völlig neues Design, welches wir in SWTOR so noch nicht gesehen haben. Ihr steuert euer Gefährt in einer Art Kapsel, die außen mit beweglichen Greifarmen ausgestattet is und wie ein kleines U-Boot anmutet.

Ein Wahnsinnsteil, das muss in jede Gleiter-Sammlung! Schaut es euch an, unsere Galerie zu den Ruf-Belohnungen steht für euch bereit!

Jetzt anschauen und verlieben: Die KDY-Ruf-Belohnungen »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (4) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR