Rebels: Chopper der mürrische Astromech-Droide wurde nun vorgestellt!

von Kevin Nielsen, Dienstag, 28.01.2014, 16:58 Uhr

Es gibt mal wieder etwas Neues von Star Wars Rebels. Heute wurde offiziell Chopper der Droide vorgestellt. Er gesellt sich also in die Reihe von R2-D2, allerdings ist er etwas schmutziger und besteht nur aus Ersatzteilen. Die Macher der Serie und Schöpfer von Chopper sagen, dass er aber durch sein Alter und seine Einfachheit, manchmal auch die einfacheren und schnelleren Lösungen für Probleme findet.

Zudem sagt Dave Filoni, dass wenn R2 ein Hund gewesen ist, dann wäre Chopper eine Katze und hat entsprechend seinen eigenen Kopf und macht worauf er gerade Lust hat. Außerdem soll er leicht reizbar sein. Beim Design haben sie sich vor allem von alten Concept Arts von Ralph McQuarrie inspirieren lassen. Insgesamt wird es in Rebels wieder mehr vom alten Bekannten geben, unter anderem tritt das Imperium wieder größer zum Vorschein.

Ich finde Chopper definitiv sehr cool (vielleicht weil ich eine Katze habe?). Freue mich darauf zu sehen welche Rolle er spielen wird. Was denkt ihr über Chopper?

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Star Wars Digital HD
Serien – Star Wars Rebels
Social Box – Serien
gamona sucht dich!
Polls
Partner – Serien