Ein Jahr voller Abenteuer: Das ist SWTORs Roadtrip 2014!

von Bianca Zimmer, Dienstag, 04.02.2014, 12:42 Uhr

Endlich ist es raus! Endlich wissen wir, was in diesem Jahr an Inhalten auf uns zu kommt und was wir alles für unser aller Lieblings-MMOROPG erwarten können. Und das ist ordentlich! Also haltet euch fest, das kommende SWTOR-Jahr wird rasant und wirklich spannend!

Zunächst einmal erwartet uns heute Patch 2.6, der bekanntlich gerade auf die Live-Server aufgespielt wird. Das bedeutet, dass heute endlich auch die Free2Player unter uns an dem galaktischen Weltraumkampf von Galactic Starfighters teilnehmen können. Zudem gibt es sechs neue Schiffe und den Bomber als neue Schiffsrolle. Und die Berufs- und Hobbypiloten unter euch werden sich freuen, denn mit dem heutigen Update kommen auch die detaillierten Punktelisten ins Spiel, in denen ihr allerhand Infos zu euren Leistungen finden könnt. Und wer ordentlich angeben mag, kann seine Statistik auch in den Chat posten – Na, wenn das nichts ist! 😉

Natürlich ist das Jahr noch jung und das bedeutet, dass da noch einiges auf uns zukommen wird. Merkt euch schon einmal den März vor, denn vom 14. bis zum 17. März ist wieder Doppel-EP-Zeit! Ein ganzes Wochenende wird dem Leveln gewidmet sein, also schafft schon mal Platz für neue Twinks!

Am 8. April soll Patch 2.7 kommen, der zwei neue Flashpoints auf Tython und Korriban implementiert. Diese Flashpoints, in denen sich Republik und Imperium gegenüberstehen, entwickeln ihre ganz eigene Story, die sich über mehrere Updates erstrecken und schlussendlich in einem großartigen Finale gipfeln wird, das die gesamte Galaxis erschüttern soll. – Top! Das fesselt unsere Aufmerksamkeit, wir sind gespannt, wie Bioware das gestalten wird!

Für die PvPler gibt es auch etwas! Auf dem Planeten Quesh wartet ein neues Huttenball-Kriegsgebiet auf euch und ein neues Kampfgebiet für Galactic Starfighter steht auf dem Plan!

Doch auch im Sommer wird es mit SWTOR ordentlich weiter gehen! Am 10. Juni erscheint Patch 2.8, über den bisher noch nicht allezu viel verraten wird. Wir erfahren nur, dass der Schreckenspalast nun auch den Alptraum-Modus erhalten wird und dass wir wieder neue Schiffe und eine neue Schiffsrolle für GS erhalten werden. Und: Es soll das bis dahin größte Update werden!

Und weil uns das noch nicht reicht, wird es auch in diesem Jahr gleich zwei(!) digitale Erweiterungen geben! Damit möchte man offensichtlich den Rhythmus beibehalten, den man schon im Jahre 2013 erfolgreich mit Aufstieg des Huttenkartells und Galactic Starfighters durchgezogen hat. Eine der zwei Erweiterungen wird ähnlich groß wie die GS-Erweiterung werden, während das zweite digitale Addon einen inhaltlichen Umfang wie RotHC haben wird.

Dafür gibt es am Ende eine klitzekleine, etwas schlechtere Nachricht, denn zukünftig wird man kleinere Patches "nur" noch alle 3 Wochen (statt alle 2) aufspielen und große Inhalts-Updates alle 9 Wochen, weil man so lästigen Fehlern aus dem Weg gehen und eine Qualitätsverbesserung garantieren möchte. Ziel ist es, dass alle hier genannten Inhalte noch in diesem Jahr veröffentlicht werden sollen. Aber das kann man doch angesichts der gigantischen Content-Planung dieses Jahr durchaus verkraften, oder? 😉

Hier findet ihr die große Ankündigung »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (9) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR