Ein Cowboy wider Willen: Star Wars Rebels-Charakter Kanan vorgestellt

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 12.02.2014, 13:47 Uhr

Manchmal ist es doch verblüffend, dass sich Gerüchte, denen man zuerst nicht glauben wollte, doch als wahr herausstellen. So wie bei diesem Star Wars Rebels Gerücht. Denn bereits Ende September munkelte man, dass Freddie Prinze Jr., ein Star aus diversen Teeniefilmen der 90er, ein großer Kandidat für eine Sprechrolle der neuen Animationsserie vorgesehen wäre. Und siehe da: Es stimmt!

Bei Menschen meines Alters oder etwas älter steckt Star Wars in unserer DNA. Ich habe den Spruch "Möge die Macht mit dir sein!" ähnlich oft gehört wie "Hey, wie gehts dir?"

So wird Prinze nun die Sprechrolle des Cowboy-Jedi Kanan übernehmen, der 14 Jahre nach Order 66, also dem Befehl der kompletten Vernichtung des Jedi durch die Sith, nach wie vor im Untergrund lebt. Der Jedi hält sein Lichtschwert unter Verschluss und schwingt stattdessen einen Blaster, um nicht die Aufmerksamkeit des Inquisitors und seiner Sturmtruppen auf sich zu ziehen.

"Kanan ist gezwungen, einen Teil seines Lebens unter den Teppich zu kehren und eine Lüge zu leben. Aber lebt er eine Lüge? Ab einen bestimmten Punkt fängt die Lüge an zur Realität zu werden.", beschreibt Prinze seine Rolle. "Und plötzlich wird er wieder dazu gezwungen den Weg eines Jedi zu gehen, was eine gewisse Herausforderung für ihn sein wird. Aber auch ziemlich spannend, wenn man sieht, was ein Jedi tatsächlich alles tun kann.".

Der "Cowboy-Jedi" (Eigenkreation des Produzenten Dave Filoni) trägt im Gegensatz zu den klassischen Jedi seine Gedanken auf der Zunge und seine Sprüche sind ebenso scharf wie die Klinge seines Lichtschwertes. "Dabei spielt auch etwas Wehmut mit. Er überlebte die versuchte Ausrottung einer Kultur und musste mehr mit ansehen, als ich junger Mann gesehen habe sollte", so Prinze.

Ein interessanter Charakter, der seinen Weg vom gebrochenen Mann zum starken Jedi mit Hilfe der Mitglieder der Ghost erst wiederfinden muss. Übrigens hätte Freddie Prinze Jr. auch jede andere Rolle in Star Wars Rebels angenommen, "Außer C-3PO! Das wäre doch ziemlich ätzend immer nur vor den Bösewichten davonlaufen zu müssen!".

Quelle: USAtoday.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (1) »

Star Wars Digital HD
Serien – Star Wars Rebels
Social Box – Serien
gamona sucht dich!
Polls
Partner – Serien