Star Wars Drehort in Tunesien soll gerettet werden!

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 13.03.2014, 11:03 Uhr

Wir hatten euch letzte Woche bereits das Star Wars Video zu Pharrell Williams Song Happy gezeigt. Nun kennen wir auch den genauen Hintergrund für das Video. Ein Star Wars Fanclub aus Nürnberg versucht durch das Video Aufmerksamkeit für den Drehort "Mos Espa" in Tunesien zu bekommen.

Eine Wanderdüne bedroht dort aktuell die bekannte Tatooine Szenerie und könnte diese verschlingen. Gleichzeitig nutzten sie die Reise, um weitere Drehorte zu besuchen, eine Parade in den Kostümen zu veranstalten und machten halt bei einem Waisenhaus der SOS-Kinderdörfer. Alles in allem eine sehr lohnenswerte Reise und natürlich hoffen wir, dass der Drehort gerettet werden kann!

Zum ausführlichen Bericht auf der Webseite des Fanclubs gelangt ihr hier »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner