Kostümverbote für bestimmte Figuren des Erweiterten Universums?

von Kevin Nielsen, Freitag, 14.03.2014, 15:06 Uhr

Aktuell gibt es ein paar Verwirrungen, um die Meldungen, dass es für die Star Wars Weekends Verbote für bestimmte Kostüme gibt. Die Gruppen der 501. und der Rebel Legion berichten, dass ihnen erklärt wurde, dass bestimmte Kostüme von EU-Figuren bei der Parade dieses Jahr ausgeschlossen seien.

disney-lucasfilm

So darf es unter anderem kein Kostüm der Mara Jade geben. Zwar dürfen Charaktere wie Revan oder Starkiller in der Parade vorkommen, aber viele Figuren des Post-Endor-EU sind ausgeschlossen. Eine genaue Liste gibt es aktuell nicht. Zudem wurden die Bestimmungen für Jawas verändert. Diese dürfen nun die Größe von 1,50m nicht überschreiten. Außerdem müssen Jedi-Roben standardisierte Farben haben. Es darf also nichts ausgefallenes dabei sein.

Zwar dementierte ein Sprecher von Disney gegenüber Eric Geller, dass es solche Ristriktionen gibt, aber irgendwoher müssen diese ja kommen. Keine der Legionen wird sich das ausgedacht haben. Disney scheint also langsam durchzugreifen und festzulegen was Star Wars ist und was nicht. Wir sind sehr gespannt wie der neue Kanon aussehen wird.

Zum Bericht auf Tosche-Station gelangt ihr hier »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (1) »

Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner