Frage der Woche: Brauchen wir wirklich ein neues Levelcap?

von Kevin Nielsen, Samstag, 29.03.2014, 12:38 Uhr

Am Anfang der Woche hatten wir über die Informationen der letzten Cantina Tour berichtet. Neben einigen neuen Mounts, Haustieren und anderen Gegenständen hat man auch verkündet, dass es definitiv ein neues Levelcap geben wird und wir früher als später mehr darüber erfahren.

fragederwochesw

Doch ich stelle mir die Frage: "Brauchen wir wirklich ein neues Levelcap?" Was ist denn der Reiz an diesem? Kann man neue Inhalte nicht auch für Level 55 bringen und ein neuer Planet einfach nur Story vermitteln? Warum dieser Zwang nach immer mehr Leveln? Ich glaube, dass man kein neues Levelcap brauchen würde. Ich weiß viele Spieler verbinden eine "echte" Erweiterung immer mit einem Levelcap.

Aber was bringt es denn an tatsächlichem Vorteil? Worin liegt der Sinn weitere, sagen wir fünf Stufen, aufzusteigen? Für mich macht es keinen Unterschied, ob ich Level 55 oder Level 60 bin und einen neuen Planeten erkunde, neue Punkte für den Talentbaum bekomme und neue Fähigkeiten erhalte. Das alles kann man auch für Level 55 einführen ohne ein Levelcap zu erhöhen.

Wie seht ihr das? Braucht ihr ein neues Levelcap? Wenn ja, warum? Was ist der Anreiz, der Vorteil davon? Teilt uns sehr gerne eure Meinung hierzu in den Kommentaren mit!

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (13) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR