BioWare klärt auf: Antworten rund um Galactic Strongholds

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 24.04.2014, 12:00 Uhr

Nachdem BioWare gestern via Entwicklerbrief von Bruce MacLean verkündete, dass sich der Release der Erweiterung Galactic Strongholds verschieben und es einige zusätzliche Features geben wird, liefen im offiziellen Forum die Drähte (und die Tastaturen) heiß.

Es gab viele Fragen und viele Antworten – die wichtigsten davon werden wir euch nun auflisten.

Handelt es sich bei den Gilden-Eroberungs-Events um PvE- oder tatsächlich um PvP-Missionen?
Das Erobern fremder Planeten mit eurer Gilde ist ein Teil der Eroberungs-Events, die aus PvE-Missionen bestehen.

Wird Patch 2.8 nach wie vor das bis dahin größte Update werden?
Nein, Patch 2.8 wird nicht mehr das bislang größte Update werden, da man den vorzeitigen Zugang am 24. Juni verschoben hat und nicht mehr mit diesem Patch gewährleisten kann. Allerdings soll das Update, welches ja das Sommer-Update darstellt, nach wie vor groß(artig) werden.

Details hierzu sollen in den nächsten Wochen über die neue SWTOR-Roadmap von Bruce folgen.

Wird Patch 2.8 dennoch den Nightmare Modus des Schreckenspalastes erhalten?
Keine Sorge, der Nightmare Modus wird definitiv mit Patch 2.8 implementiert. Was dieser Patch noch enthält, werden wir in der nächsten Ausgabe der BioWares Roadmap erfahren.

Werden Spieler, die am 12. Mai und 16. Juli ein aktives Konto (Abo) besitzen, einen Palast mit insgesamt 8 Räumen erhalten?
Nein, es gibt zwar zwei verschiedene Aktionen bzw. Chancen, kostenlose Räume zu erhalten, jedoch wird sich die Anzahl dieser nicht addieren, wenn ihr an beiden Daten Abonnent seid.

Wichtig ist nur für euch, dass ihr, sofern ihr am 12. ein Abo aktiv habt, fünf (!) zusätzliche Räume (im Wert von 4.000.000 Credits) für Galactic Strongholds erhalten werdet. Solltet ihr allerdings erst am 16. Juli über ein aktives Abo verfügen, erhaltet ihr lediglich drei kostenlose Räume (im Wert von 1.500.000 Credits) zu eurer Nar Shaddaa Festung hinzu.

Das exklusive Subteroth-Mini-Haustier und den Charaktertitel 'Der Beherzte' erhalten alle Abonnenten (vom 12. Mai) bereits am 21. Mai um 08:59 Uhr MESZ per Post.

Hat jeder Charakter eine eigene Festung oder sind diese vermächtnisweit vorgesehen?
Da sehr viele Spieler auch sehr viele Charaktere auf Lager haben, hat man sich bei BioWare entschieden, die Festungen dem gesamten Vermächtnis zugänglich zu machen. Das bedeutet, dass sich alle Charaktere diese Festungen teilen, ihr euch also nicht um endlos viele Festungen kümmern müsst.

Wird es möglich sein, mehr als eine Festung zu besitzen?
Ja! Ihr werdet mit eurem Vermächtnis nicht nur eine, sondern mehrere Festungen besitzen können. Ob es eine Grenze geben wird, wurde allerdings noch nicht verraten.

Wie werden wir unsere Festungen dekorieren können? Gibt es feste Stellplätze? Oder können wir die Dekorationen frei nach Wahl setzen?
Leider gibt es hierzu noch keine genauen Antworten seitens BioWare. Eric erklärte aber, dass das Platzieren der Dekorationen etwas anders funktionieren wird, als wir es uns vorstellen und erwarten.

Eine Antwort auf diese Frage zu finden sei nicht einfach und bisher noch nicht möglich. Wir müssen also auf die Infos warten, die bald (soon™) kommen werden.

Muss ich als Abonnent im Endeffekt nicht mehr zahlen und bekomme weniger als vorher durch das Verschieben der Erweiterung?
Nein, im Gegenteil! Ihr erhaltet (wenn ihr am 12. Mai Abonnent seid!) sogar zwei Räume mehr als bisher angesagt! Zudem wird euch ein exklusives Haustier und ein Titel geschenkt!

Wird es eine Art Schnellreise zu meiner Festung geben?
Ja, wird es! Es wird möglich sein, jederzeit zu eurer Festung mittels Schnellreise zurückzukehren. Als Abonnenten habt ihr sogar ein paar mehr Möglichkeiten offen, wo ihr von eurer Festung aus hinreisen möchtet (auch zu den Koordinaten, wo ihr gerade hergekommen seid).

Gibt es schon Pläne, wie teuer die Gildenschiffe sein werden? Wann müssen wir anfangen zu sparen?
Wie teuer so ein Flaggschiff für Gilden sein wird, ist noch nicht bekannt, allerdings verwies Eric auf folgende Aussage von Jack Wood (Entwickler im Strongholds Team) während der Boston Cantina: "Wir wollen, dass sich die Gilden darum bemühen müssen, diese zu erwerben."

Sicher keine Aussage, mit der man viel anfangen kann, aber durch die Blume gesagt, bedeutet das vermutlich, dass es bestimmte Voraussetzungen geben wird und diese sicher nicht für den schmalen Geldbeutel gemacht sein werden.

Bedeutet der verspätete Release von Galactic Strongholds eigentlich auch, dass die zweite, größere Erweiterung auch weiter verschoben wurde?
Kann sein, muss aber nicht. Die Antwort hierauf wird im nächsten Patchplan von BioWare bekanntgegeben.

Auf andere Fragen, also beispielsweise wie unser Vermächtnis-Festungslager und das Housing mit den verschieden Fraktionen funktionieren wird und ob wir alle Gefährten oder nur die des jeweilig aktiven Charakters in den Festungen zu sehen werden, werden wir hoffentlich in den kommenden Wochen und Monaten unsere Antworten finden.

Quelle: Offizielles Forum (gesamter Thread)

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (1) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR