Das Beste und Neuigkeiten vom ersten Star Wars Weekend 2014

von Eric Bader, Montag, 19.05.2014, 19:49 Uhr

Die Star Wars Weekends 2014 stehen an und wir berichteten euch bereits davon, dass das erste dieser Wochenenden vom 16. bis 18. Mai wie gewohnt in der Walt Disney World in Orlando beginnen wird.

Dabei stehen die Wochenenden ganz im Zeichen von Episode VII und der im Herbst anlaufenden Animationsserie Star Wars Rebels. Die Stars und Sternchen der Star Wars-Szene waren natürlich ebenfalls mit vor Ort. Peter Mayhew, erneuter Darsteller von Chewbacca, und Vanessa Marshall, die Stimme hinter der reizenden Twi'lek Pilotin Hera Syndulla aus Rebels, waren unter anderem zu Gast.

Nachdem Ahmed Best, der uns allen noch als Jar Jar Binks in den Köpfen geblieben sein müsste (es sei denn, ihr wolltet unbedingt euer Gedächtnis vom 19.05.1999 löschen lassen), auf der Bühne von Moderator und Synchronsprecher Obi-Wan Kenobis aus The Clone Wars James Arnold Taylor interviewed wurde, hat Mr. Mayhew ein paar Einblicke in seinen Genesungsprozess und, zumindest für ein paar Sekunden, in Episode VII gewährt.

Dabei kann er eines sagen: dass J.J. Abrams tatsächlich auf das alte, originale Star Wars zurückschaut und diesem den Erfolg dank fantastischer Charaktere zuspricht. Ansonsten bietet das Interview eher Komödie und eine Kreuzung zwischen Jar Jar, Disney und Singalong-Disney-Song… Aber hat man mehr erhofft?

Abrams selbst richtete sich per Videobotschaft an die Fans, wobei es bei einem einfachen Gruß und einem kurzen Lächeln blieb. Die Dreharbeiten sind strikt organisiert und von etlichen Sicherheitsleuten geschützt. Es ist unwahrscheinlich, dass man so schnell an neue Informationen kommen wird.

Zumindest in Sachen Rebels gibt es jedoch eine Neuigkeit: Vanessa Marshall, Synchronsprecherin der Twi'lek Hera Syndulla, durfte mit Moderatorin Ahsoka Tano, ups, Ashley Eckstein über sich selbst und Star Wars: Rebels plaudern. Marshall ist seit Episode IV ein Star Wars-Fan, was ihrer Arbeit eine positive Note verleihen dürfte.

Hera Syndulla vergleicht sie mit Han Solo: Sie ist zielsicher, eine exzellente Pilotin und kann an Bordgeschützen dutzende Tie-Fighter ausschalten. Hera Syndulla sei eine zusammengemischte Entitität aus Han Solo und Leia Organa. Und wie es sich für eine gute Synchronsprecherin gehört, hofft Marshall, dass sie ihre eigenen Emotionen und Eindrücke in ihre Stimme einfließen lassen kann, um Hera somit die gewisse Tiefe zu verleihen.

Die Star Wars-Weekends haben also begonnen und werden uns im Laufe der nächsten Wochen sicherlich noch einige Details zu Rebels und Episode VII liefern, wenngleich auch nur Stück für Stück. Ein Spektakel der Superlative sind die Festtage allemal und das grandiose Feuerwerk ist selbst auf Videoband schon eine Wucht. Wir sind gespannt, was da noch alles folgen wird.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner