Episode VII: J. J. Abrams humorvoller Leak-Konter

von Thomas Hinsberger, Donnerstag, 05.06.2014, 16:57 Uhr

Eigentlich dürften sich J. J. Abrams und der Rest der Episode 7 Crew wirklich ärgern, denn geleakte Bilder vom Set sind nie eine schöne Sache. Und gerade was Star Wars angeht, ist es natürlich immer eine Gratwanderung zwischen "Wir wollen die Vorfreude und das Geheimnis bewahren" und "Die Fans wollen einfach so gerne schon was wissen". Die aktuell geleakten Bilder sind nun aber eigentlich wirklich nicht besonders schlimm, zeigen sie doch keinerlei Details oder wirkliche Spoiler.

Denn von Tatooine wussten wir schon und das der Rasende Falke mit von der Partie ist war auch irgendwie klar, seitdem wir wissen, dass Harrison Ford mit an Bord ist. Nichts desto trotz hat Abrams nun auf Twitter eine Nachricht hinterlassen, die auf sehr humorvolle Art und Weise seinen Unmut über die Leaks zeigt, aber gleichzeitig "bestätigt", dass der Rasende Falke wirklich dabei ist.

Klickt auf das Bild für den ganzen Text!

So schreibt er auf einen Zettel, dass er sich freuen würde, wenn die Leute aufhören würden, Fotos vom Episode VII Set zu veröffentlichen und lächerliche Behauptungen zu verbreiten, der Rasende Falke sei dabei. Der Zettel liegt dabei aber, ihr werdet es sofort erkannt haben, auf einem Dejarik-Spielbrett, welches in den Filmen bisher nur in eben diesem Rasenden Falken vorkam. Ihr wisst schon, die Szene, die unter dem Titel "Lass besser den Wookiee gewinnen" laufen könnte.

Damit ist klar, was wir eh schon wussten: J. J. Abrams hat Humor und schreibt gerne Zettel, die er dann von seiner Produktionsfirma Bad Robot twittern lässt. Achja, der Rasende Falke dürfte damit dann auch endgültig bestätigt sein :)

Quelle: Tweet von Bad Robot

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (3) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!