Simon Pegg: Der größte Spaßmacher in Star Wars: Episode VII?

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 12.06.2014, 13:50 Uhr

Dass Simon Pegg (Blood-and-Ice-Cream-Trilogie, Star Trek Into Darkness, M:I III & Phantom Protokoll) ein ziemlich großer Fan des Star Wars Universums ist, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Wer ein bisschen aufgepasst hat, wird unter anderem in vielen seiner Filme Anspielungen auf die Galaxie weit, weit entfernt entdeckt haben.

Und nun hat IGN erneut das Gerücht in Umlauf gebracht, der sympathische Brite könne zum Cast von Star Wars: Episode VII gehören. So zitiert das Magazin ihre Quelle, die behauptet hätte, Pegg hätte eine Top Secret-Rolle ergattert und sei auch am Set in Abu Dhabi anwesend gewesen. Bereits im September des letzten Jahres äußerte sich Pegg zu den möglichen Gerüchten rund um seine eventuelle Teilnahme.

"I don’t think it would be appropriate for me to be in it, to be honest. I think J.J. should cast new faces with no stunt casting."

Seiner Meinung nach wäre es nicht angebracht, einen Part zu übernehmen, da J.J. lieber neue, noch "unverbrauchte Gesichter" teilhaben lassen sollte. Hmmm… Sollte sich das Gerücht bewahrheiten, hat Pegg augenscheinlich seine Meinung geändert (wie könnte er auch als großer Star Wars Fan nein sagen?) oder es war von Anfang an eine Finte.

IGN ist zumindest der Meinung, dass Pegg entweder einen noch nicht angekündigten Cameo-Auftritt haben könnte oder aber eine Rolle, die wir bisher noch nicht kennen. Spannend ist das Ganze sehr, da Pegg sich auch mit Abrams äußerst gut verstehen soll. Wir werden da wohl oder übel auf ein Dementi oder die Bestätigung warten müssen. Vielleicht steckte der Spaßvogel ja in dem Viech aus J.J. Abrams Videobotschaft?! Egal, wir fänden es grandios! 😀

Quelle: IGN

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!