Star Wars Episode VII: Was passiert nun mit dem Set aus Abu Dhabi?

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 12.06.2014, 16:38 Uhr

Die Dreharbeiten von Star Wars Episode VII in Abu Dhabi sind bekanntlich schon länger abgeschlossen und somit sollte die gesamte Story um Tatooine bereits aufgenommen sein. Doch was passiert mit dem Set? Wir hatten euch vor einer Weile berichtet, dass das Set abgebaut wurde. Aber wohin wurde es gebracht?

The National (eine Zeitung aus Abu Dhabi, die sich als sehr verlässlich erwiesen hat) berichtet nun, dass das Set auf die Insel Saadiyat gebracht werden und dort in einem Museum für die Fans aufbewart werden soll. Es handelt sich, so die Zeitung, um eine ganze Welt, die hier erschaffen und nun ausgestellt werden soll. Von der Zerstörung des Sets, wie vormals gemutmaßt wurde, ist also nicht mehr die Rede.

Dies bestätigte auch die Produktionsfirma twofour54, die am Bau und an Star Wars Episode VII beteiligt war. Wobei man sich noch nicht hundertprozentig sicher war, dass es die Insel werden soll.

Sie scheint dennoch der wahrscheinlichste, kommende Aufenthaltsort für das Set zu werden. Falls ihr also mal Urlaub in Abu Dhabi macht, besucht auf jeden Fall das Episode VII Museum. :)

Quelle: thenational.ae

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!