Star Wars Rebels: Die Gerüchteküche brodelt stark – Mögliche SPOILER incoming

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 19.06.2014, 13:42 Uhr

Es gibt wieder einmal ein paar neue Gerüchte rund um die kommende Serie Star Wars Rebels. Bevor wir aber euch mit den neuesten Informationen füttern, möchten wir eine SPOILER-Warnung aussprechen. Wenn ihr euch also überraschen lassen möchtet, dann solltet ihr hier aufhören zu lesen.

Star-Wars-Rebels-Inquisitor

Für die kommenden Informationen sind die Kollegen von theforce.net und makingstarwars.net verantwortlich. Beide haben jeweils aus einer unbekannten Quelle die folgenden Dinge erfahren. Im Pilotfilm von Star Wars Rebels wird Obi-Wan Kenobi auftauchen (laut makingstarwars als Holoaufzeichnung). Der imperiale Inquisitor soll von Jason Isaac (spielte Lucius Malfoy in Harry Potter) gesprochen werden. Der imperiale Agent Kallus soll der Hauptfeind der aus zwei Episoden bestehenden Premiere sein, in der auch viele Wookiees zu sehen sein werden.

Sabine hat eine Möglichkeit ihre Explosionen so zu gestalten, dass diese schön aussehen (was auch immer das heißen soll). Des Weiteren soll ein Devaronianer namens Vizago ein Dealer / Verbrecherlord in der Unterwelt von Lothal sein. Kanan (der Jedi-Cowboy) ist im Besitz eines Holocrons. Ezra soll in einem Radio-Turm leben und Sturmtruppenhelme sammeln und er wurde im ersten Jahr des Imperiums geboren.

Quellen: theforce.net & makingstarwars.net

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Star Wars Digital HD
Serien – Star Wars Rebels
Social Box – Serien
gamona sucht dich!
Polls
Partner – Serien