Star Wars Episode VII: Gerüchte zu möglichen Actionsequenzen

von Kevin Nielsen, Freitag, 20.06.2014, 13:01 Uhr

Die heutigen Gerüchte rund um Star Wars Episode VII werden actiongeladen. Bevor ihr aber weiter lest, geben wir an dieser Stelle wie immer eine SPOILER-Warnung aus, so dass ihr euch nicht unnötig etwas vom möglichen Überraschungsmoment im Kino nehmen lassen müsst.

star-wars-episode-7-cast-announce

Die starwars7news haben dabei aus einer anonymen Quelle, die Kontakte zur Produktion hat, die nachfolgenden Dinge erfahren. Wie immer gilt, dass diese neuen "Informationen" mit entsprechender Vorsicht zu genießen sind. Laut der Quelle fand die Sequenz (um die es nachfolgend geht) auf einem Planeten statt, der eine Mischung aus Hoth und Endor sei. Hohe, schneebedeckte Bäume und schneebedeckter Boden.

Der Millennium Falke soll dabei auf einem Kliff über der waldigen Gegend abgestellt gewesen sein. Dabei kämpften sich ein Jedi und Sith bergauf dem Schiff entgegen. Die Beleuchtung der Szene könnte auf einen Brand des Falken hindeuten.

In einer weiteren Szene auf einer Lichtung (selber Planet) wurde ein älterer männlicher Jedi (anscheinend Luke) gezeigt, der gegen einen männlichen Sith kämpft. Das untere Gesicht des Siths soll dabei von einer Maske bedeckt gewesen sein (die an CAs Winter Soldier erinnert).

Die Quelle meint weiterhin, dass sein Eindruck war, dass Star Wars Episode VII weniger Jedi und Sith (zwei oder drei) enthalten wird und es kaum bis keine Anzeichen auf Massenschlachten gibt.

Quelle: starwars7news.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!