Netflix machts möglich? The Clone Wars in Ultra-HD!

von Bianca Zimmer, Dienstag, 24.06.2014, 14:25 Uhr

Jetzt wirds (vielleicht!) rattenscharf! Augenscheinlich wird Star Wars: The Clone Wars von Lucasfilm noch einmal durch den Computer gejagt, um dieses auf Netflix in 4K (Ultra HD, 3840 x 2160 Pixel) anbieten zu können.

Seit Anfang Mai bietet der VoD-Sender (Video on Demand) sein Programm in Ultra-HD an und da möchte man augenscheinlich auch bei Lucasfilm nicht hinten anstehen. So ist es zum Beispiel möglich, sich die erfolgreiche Serie House of Cards bereits in 4k auf Netflix anzusehen.

Auf MakingStarWars.net steht, dass bereits die Staffeln 1 bis 3 neu gerendert und aufgehübscht worden wären, und man bei Lucasfilm hoffe, im Herbst alle Staffeln in Super-Auflösung ausstrahlen zu können. Es heißt aber auch, und das ist jetzt etwas komisch, dass man sich noch nicht mal sicher sei, dass diese neue Version von TCW überhaupt erscheinen wird.

Die Quelle des Magazins sagt auch, dass derzeit auch eine deutsche 4k-Version in der Mache sei, aber ob die erscheinen wird, sei noch viel unwahrscheinlicher als die vorher genannte, amerikanische Version.

Möglich sei es aber auch, dass man die komplette Serie nicht direkt ins 4K, sondern "erst" ins 3K rendern wird, weil ohnehin schon einige der Folgen in diesem Format produziert wurden. Diese 3K-Varianten dann ins Ultra-HD zu konvertieren, sei wesentlich sparsamer als der andere Prozess. Dieses Verfahren wurde schon bei Greg Weismans Serie Young Justice angewandt.

Quelle: Making Star Wars

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Star Wars Digital HD
Serien – Star Wars Rebels
Social Box – Serien
gamona sucht dich!
Polls
Partner – Serien