Krankenakte Ford: Fällt er jetzt doch keine 6 Monate aus?

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 25.06.2014, 13:08 Uhr

Also, so langsam kommt doch da keiner mehr mit. Die Krankenakte Ford scheint sich ja fast tagtäglich zu ändern. Fassen wir zusammen: Aus der zuerst leichten Verletzung am Knöchel wurde am darauffolgenden Tag ein Bruch. Dieser Knöchelbruch wurde dann zu einem Beinbruch mit OP und anschließender Reha.

Zunächst hieß es, Ford werde 8 Wochen ausfallen, und dann wieder doch nicht, weil er entgegen des ärztliches Rates früher ans Episode VII-Set zurückkehren möchte. Der letzte Stand war nun, dass der Han Solo-Darsteller vermutlich etwa 6 Monate ausfallen werde – Sorgen um den Dreh, einer Verzögerung und eines verspäteten Kinostarts inklusive.

Doch papperlapapp! Ford fällt, laut Lucasfilm, gar keine 6 Monate aus! Ein findiger Leser der StarWars7News hat bei Lucasfilm einfach mal nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

"Hi,
Thank you for being a fan, and for your concern towards Mr. Ford. What you heard is an erroneous report. Actor Harrison Ford underwent successful surgery for a broken leg, and will begin rehab shortly. He’s doing well and looks forward to returning to work.

Sincerely,
Lucasfilm Publicity"

Es heißt hier, dass die Berichte in den Medien falsch seien. Ford hat sich erfolgreich einer Operation unterzogen und würde in Kürze seine Reha beginnen. Natürlich ist hier kein Zeitraum genannt worden, aber wir können (hoffentlich!) davon ausgehen, dass Ford viel früher als die angesetzten 6 Monate ans Set zurückkehrend wird.

Quelle: StarWars7News

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!