War 'Wolf' der Arbeitstitel für Star Wars Rebels?

von Eric Bader, Freitag, 11.07.2014, 09:27 Uhr

Es dauert nicht mehr lange bis wir Star Wars Rebels endlich mit unseren heimischen Fernsehapparaten zum ersten Mal anschauen können. Und im Laufe der Jahre ist man es ja gewohnt, dass die abwegigsten Arbeitstitel verwendet werden, um derlei Großprojekte gut zu verschleiern.

Allzu abwegig ist der eventuelle Arbeitstitel von Star Wars: Rebels allerdings nicht gewesen. In der 151. Ausgabe des Star Wars Insiders wurde ein Interview mit Vanessa Marshall, die unserer Protagonistin Hera Syndulla ihre Stimme leiht, veröffentlicht, in welchem sie zum Casting von Rebels befragt wurde.

Sie sei eines Tages für ein Casting als Synchronsprecherin eingeladen worden; für ein Projekt namens 'Wolf'. Doctor Who-Fans müssen an dieser Stelle enttäuscht werden, denn es handelte sich nicht etwa um 'Bad Wolf', sondern tatsächlich um Star Wars: Rebels (entgegen Vanessas Erwartung). Und gibt es nicht einen Herren von Lucasfilm, der so sehr auf Wölfe abfährt? Der für The Clone Wars sogar extra einen Commander Wolffe einführte? Ahja, Dave Filoni!

Da wäre es nun wirklich weniger verwunderlich, wenn er seinem neuesten Projekt einen ähnlichen filon'schen Arbeitstitel gibt. Unglaublich, dass der Typ nicht bei Twilight mitgemischt hat. Aber wer weiß, ob wir in Rebels nicht sogar noch wolfsähnliche Wesen sehen werden!?

Quelle: Jedi News

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Star Wars Digital HD
Serien – Star Wars Rebels
Social Box – Serien
gamona sucht dich!
Polls
Partner – Serien