Star Wars Episode IV-VI erscheinen in 4K/16 Bit Auflösung

von Kevin Nielsen, Mittwoch, 16.07.2014, 15:32 Uhr

Reliance Media Works haben nun bekannt gegeben, dass Star Wars Episode IV-VI nun auch in 4K/16 Bit Auflösung erscheinen können. RMW ist die Firma, die damit beauftragt wurde die Filme in die 4K Auflösung zu konvertieren. Somit könnten die alten Filme erneut in den Kinos gezeigt werden.


Neben Star Wars wurden auch noch einige andere Filme und Klassiker in 4K konvertiert.

Natürlich können sie auch erneut in einer gesonderten Edition und eben in Ultra-HD veröffentlicht werden. Wer sich das allerdings anschauen will, braucht auch entsprechende Fernseher, HDMI-Kabel und Abspielgeräte. Die Frage ist auch welche der beiden Versionen der originalen Trilogie in diese Auflösung übertragen wurde. Dies ist aktuell noch nicht bekannt.

Vor allem ist aber die Frage, ob man dies wirklich braucht oder es am Ende nicht einfach nur eine weitere Edition ist, die man vielleicht im Laufe des nächsten Jahre rausbringen kann, um noch ein paar Euros/Dollars zu verdienen. Obwohl ich ein großer Fan von immer größeren Auflösungen bin, betrachte ich diese Neuerung für Star Wars doch mit gemischten Gefühlen.

Quelle: makingstarwars.net

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!