Harrison Ford, seine Verletzung und Episode VII: Was wäre, wenn…

von Bianca Zimmer, Samstag, 19.07.2014, 17:00 Uhr

Harrison Ford hat sich verletzt! Ok, das ist schon lange keine Neuigkeit mehr, und so gut wie jeder Star Wars Fan sollte von Fords Unfall gehört haben. Was erst noch belächelt wurde (er hat sich an der Tür seiner Schrottmühle verletzt), könnte aber auch ziemlich ernst werden. Immerhin ist Ford nicht mehr der Jüngste.

Also: Was wäre, wenn…?

Ja, was wäre, wenn… Ein Thema, über das wir gar nicht nachdenken und das wir am liebsten verdrängen wollen. Doch Peter Osteried, unser Film-Ass auf gamona, hat sich in seiner neuesten Star Wars Kolumne an das Thema gewagt, wohl wissend, dass Ford am 13. Juli seinen bereits 72. Geburtstag feierte.

72… da verheilen Knochenbrüche auch nicht mehr so schnell – trotz moderner Medizin und bester Behandlung. Was passiert, wenn Ford sich nicht mehr so schnell erholt? Wie wird in solch einem Fall das Drehbuch umgeschrieben und was passiert mit Han Solo? Und wie sähen die weiteren Konsequenzen für die kommenden Episoden aus?

Osteried behandelt in seiner Kolumne mögliche Szenarien, die wir erleben könnten, und wir fragen euch: Denkt ihr, dass alles gut wird? Oder glaubt ihr, Disney / Lucasfilm hat bereits Plan B, C, D… auf dem Schirm?

Hier gehts zur Star Wars Kolumne auf gamona.de »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!