Star Wars Episode VII: Wieder neue Gerüchte zum Millennium Falken

von Kevin Nielsen, Montag, 04.08.2014, 17:11 Uhr

Wir haben wieder einmal neue Gerüchte rund um den Millennium Falken und seiner Rolle in Star Wars Episode VII. Die Latinos schreiben, dass Han Solo und Chewbacca den Falken zwischen Episode VI und Episode VII an Oscar Isaac verloren haben sollen. Auf welche Art und Weise ist dabei nicht näher bekannt.

Mrfalcom

Möglich wäre aber auch, dass es sich um ein Missverständnis handelt und einfach nur Isaac im Cockpit des Falken gesehen wurde und man daraufhin die falschen Schlüsse gezogen hat. Es bleibt also weiterhin offen, was denn nun mit dem Falken passiert und wem er gehört.

Außerdem berichten die Latinos wieder darüber, dass der Bart von Luke Skywalker (Mark Hamill) nicht aufgrund seiner Zeit als Einsiedler entstanden ist, sondern weil er ein Gefangener war. Aber natürlich alles nur wilde Spekualtion 😉 .

Quelle: latino-review.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!