Jedi of the Galaxy: Wenn Star Wars auf Marvel trifft…

von Bianca Zimmer, Sonntag, 14.09.2014, 11:00 Uhr

Marvels Guardians of the Galaxy, ein Film, über den derzeit die ganze Welt spricht und den die ganze Welt in den höchsten Tönen lobt. Doch was wäre, wenn…

Ja, was wäre, wenn man Peter Osteried heißt, bei gamona.de arbeitet, äußerst fachkundig im Bereich Kino & TV ist, zudem kreativ und dann noch auf die abstruse Idee kommt, die Marvel-Superhelden auf das Star Wars-Franchise loszulassen?

Mooooomentchen mal, was ist denn in den gefahren?

Naja, zunächst hätten wir da Marvel. Marvel gehört zu Disney. Und Disney zu Star Wars. Oder umgekehrt. Ach ja, und Marvel sitzt ja wieder an den Star Wars Comics dran. Und: Disneys CFO meinte erst kürzlich, sich mit Star Wars an Marvels Erfolg orientieren zu wollen.

Was also wäre, wenn wir die Marvel-Helden einfach zusammen mit den Star Wars-Protagonisten in ein gemeinsames Universum stecken würden?

Nichts als reine Blasphemie? Zu bekloppt oder doch irgendwie eine interessante Idee? Dann lest doch einfach mal die neueste Star Wars-Kolumne auf gamona und diskutiert mit!

Ach so, ein kleines Augenzwinkern dürft ihr euch am Rande natürlich auch hinzudenken 😉

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner