Rian Johnson spricht über Star Wars Episode VIII

von Kevin Nielsen, Freitag, 19.09.2014, 11:47 Uhr

Rian Johnson hat nun im TalkHouse Podcast noch einmal bestätigt, dass er aktuell wirklich an Star Wars Episode VIII arbeitet. Er schreibt das Drehbuch und wird auch der Regisseur des Filmes sein. Disney schweigt sich hierzu weiterhin aus, aber wir können wohl davon ausgehen, dass Rian Johnson hier nicht irgendwelche Märchen verbreitet.

Rian Johnson

Damit wird J.J. Abrams vorerst nur einen Star Wars Film machen, da bisher immer davon ausgegangen wurde, dass Johnson auch Episode IX machen soll. Allerdings könnte Abrams natürlich auch einen Spin-off machen. Die Zeit wird es zeigen. Ein wenig schade finden wir es auf jeden Fall, da sich Abrams mittlerweile doch sehr in die Herzen der Fans geschlichen hat.

Zu seiner aktuellen Arbeit an Episode VIII sagte Johnson, dass er zwar erst angefangen hat, er aber noch nie so viel Spaß beim Schreiben hatte. Er selbst wuchs auch nicht nur mit den Filmen auf, sondern hat auch mit dem ganzen Spielzeug rund um die Filme gespielt.


Darum waren auch die ersten Filme, die er sich als Kind in seinem Kopf ausgemalt hat, im Star Wars Universum angesiedelt. Für ihn besteht damit also eine sehr direkte Verbindung. Es wäre fast so, als würde man in seine Kindheit zurückversetzt. Verarbeitet habe er das alles aber noch nicht so wirklich.

Die besondere Verantwortung bei diesem Projekt entdeckt er bei der Arbeit. Er sagt, es sei, als würde man auf einer Lawine tanzen. Mit der Zeit wird er einen besseren Eindruck gewinnen, aber aktuell ginge es vor allem darum das wiederzufinden was an Star Wars so inspirierend war und auf der anderen Seite nicht aufgrund des Drucks in die falsche Richtung zu gehen.

Man muss den Kopf freihalten, damit man eine Geschichte erzählen kann, die einem wirklich etwas bedeutet. Es sei alles eine Frage des Gleichgewichts, aber das tolle sei, dass Kathleen und das ganze Creative Team all ihren Star Wars Filmmachern folgendes gesagt haben: "Wir wollen, dass ihr Star Wars nehmt und es in etwas verwandelt, das euch wirklich etwas bedeutet."

Zu einer Rückkehr von Frank Oz sagte Johnson folgendes: "Macht ihr Witze? Wie könnte man nicht. Wie könnte man nicht!". Sehen wir also Yoda wieder? Oder wird zumindest auch bei Episode VIII auf Puppen, statt CGI gesetzt?

Ein sehr interessantes Interview. Johnson macht einen guten Eindruck und Disney wird sich sicher etwas bei der Verpflichtung des noch eher unerfahrenen Regisseurs gedacht haben. Was haltet ihr von ihm?

Quelle: slashfilm.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!