Star Wars Rebels, Episode VII und die Spin Offs werden eng verknüpft sein

von Thomas Hinsberger, Freitag, 26.09.2014, 17:50 Uhr

Eine Frage, die viele Fans von Star Wars beschäftigt ist: wie bindet sich eigentlich Star Wars Rebels in die Geschichte der Filme ein? Die Serie ist in der Zeit zwischen Episode III und IV angelegt und wird damit in einer Zeit spielen, in der zwar einige der Hauptcharaktere nicht mehr oder noch nicht die Bühne betreten haben, einige aber schon. Obi Wan ist noch unterwegs, Boba Fett wird langsam erwachsen, Darth Vader ist schon da, der Imperator, Han Solo… man kann die Liste unendlich fortsetzen.

Nun hat einer der Sprecher von Star Wars Rebels, David Oyelowo, etwas mehr Licht ins Dunkel der Galaxis gebracht. Er spricht in Rebels die Figur Agent Kallus, welcher ein hohes Mitglied des Imperialen Geheimdienstes und dem Inquisitor direkt unterstellt ist. Er hat in einem Interview mit der britischen Version von Yahoo durchblicken lassen, dass die Geschichten von Rebels, Episode VII und sogar der Spin Offs sehr eng miteinander verknüpft seien.

So werden wir sowohl alte Charaktere aus den alten Filmen in Rebels sehen, als auch Ereignisse und vielleicht sogar Personen aus Rebels in Episode VII eine Rolle spielen. So gibt es sogar Gerüchte, dass der Inquisitor in EP7 von Max von Sydow gespielt werden soll, was Oyelowo aber weder dementieren noch bestätigen mag. Details lässt er nicht heraus, betont auch, dass man bei den Produzenten selbst als Darsteller auf Granit beiße, wenn man weitere Details erfragen wolle.

Auf jeden Fall ist klar: die Spannung, welche alten Charaktere wir ab nächster Woche in Rebels sehen werden und welche Charaktere aus Rebels in anderen Filmen unterkommen, ist gewaltig gestiegen.

Quelle: uk.yahoo.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!