Greg Weisman verlässt die Star Wars Rebels nach Staffel 1

von Bianca Zimmer, Freitag, 03.10.2014, 09:56 Uhr

Bereits Ende Juli kam es uns schon ziemlich spanisch vor, dass Greg Weisman mit einem Mal von der Star Wars Rebels Bildfläche verschwand und faktisch auf keinem Panel und keiner Comic Con mehr gesehen wurde. Das konnte ja nur eines bedeuten: Weisman ist oder wurde gegangen.

"The creative team behind the second season of Star Wars Rebels includes Executive Producers Simon Kinberg and Dave Filoni, and Co-Executive Producer and Supervising Writer Henry Gilroy."

Schon in der Pressemitteilung zur zweiten Staffel von Star Wars Rebels wurde Greg Weisman mit keinem Wort erwähnt, sondern lediglich Kinberg und Filoni, als auch Henry Gilroy als Schreiberling.

Und in der Tat, nun wurde es in einer Pressemitteilung verkündet: Weisman ist raus. Er verlässt die Serie direkt nach der ersten Staffel, sodass Simon Kinberg und Dave Filoni als Duo den Part der Executive Producers halten werden. Gibt es Gründe? Sicher, doch auf die wollten weder Weisman noch Lucasfilm genauer eingehen.

Wir glauben aber nicht, dass Weisman am Erfolg der Star Wars Rebels zweifelte, sondern dass die Gründe eher privater Natur sein werden.

Quelle: newsarama.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Star Wars Digital HD
Serien – Star Wars Rebels
Social Box – Serien
gamona sucht dich!
Polls
Partner – Serien