Frage der Woche: Wie schätzt ihr die Entwicklung von SWTOR ein?

von Eric Bader, Samstag, 25.10.2014, 14:00 Uhr

Seit dem Beginn von Star Wars: The old Republic vor bald 3 Jahren hat sich vieles getan. 2012 kam das Free-to-Play-System, 2013 kam die erste Erweiterung 'Rise of the Hutt Cartel' und nun steht mit der großen 3.0 das zweite Add On namens 'Shadow of Revan' vor der Tür.

Spieler gingen, Spieler kamen. Server wurden zusammengelegt, der Gruppenfinder sollte das Zusammenstellen von Teams einfacher machen. Manch' einer hat das Spiel pausiert, um eines Tages zurückzukehren. Zählt ihr auch dazu? Und wie habt ihr all die Jahre SWTOR erlebt? Oder seid ihr erst seit einigen Monaten aktiv dabei?

In unserer aktuellen Frage der Woche wollen wir von euch wissen, wie ihr die Entwicklung einschätzt, die SWTOR in den letzten Jahren genommen hat. Ich für meinen Teil musste berufsbedingt hin und wieder aussetzen, kehre jedoch gern in die Spielwelt zurück. Mit Galactic Strongholds oder Galactic Starfighters gibt es zusätzlichen Content völlig kostenfrei und Patch 3.0 bringt die Story abermals voran und lockt uns in eine magische Galaxie der dunklen und hellen Seite der Macht.

Ihr seid am Zug! Bewertet ihr die Richtung, die SWTOR eingeschlagen hat, positiv oder negativ? Und hattet ihr auch schon mal eine Spielpause eingelegt oder seid ihr durchgehend ein treuer Abonnent gewesen?

Schreibt es uns in die Kommentare. Wir sind schon sehr gespannt auf euer Resümee.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (13) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR