Freddy Krüger bringt Luke Skywalker auf den Weg

von Olaf Schmitt, Donnerstag, 06.11.2014, 13:00 Uhr

Was hat Freddy Krüger mit Luke Skywalker zu tun? Das werdet ihr euch evtl. gerade nach dem Lesen der Überschrift fragen, doch tatsächlich gibt es einen sehr interessanten Zusammenhang zwischen diesen beiden Filmfiguren.

mark_hamill_59705-1280x1024

Wie Robert Englund, Darsteller von Freddy Krüger in den Nightmare-Filmen, nun in einem Interview mit Yahoo Movies verraten hat, half er Mark Hamill die Rolle des Luke Skywalker zu bekommen. Noch lange bevor er das erste Mal die Rasierklingenhandschuhe und den gestreiften Pullover als Freddy Krüger überzog, sprach er 1977 für eine Rolle in Star Wars vor. Zunächst überlegte man ihn als Han Solo zu casten, doch er wurde als zu jung für diese Rolle eingestuft.

Als er dann wieder zu Hause angekommen war, genehmigte er sich erstmal einen Sechserpack Bier und erzählt einem jungen Burschen, der zu dieser Zeit auf seiner Couch nächtigte, von dem Star Wars-Casting und der Rolle des Luke Skywalker, für die man einen "Teenager" suchte. Bei diesem Jungen handelte es sich um Mark Hamill, der zu dieser Zeit ein relativ unbekannter TV-Darsteller war. Hamill griff dann auch gleich zum Telefon und wies seinen Agenten an, ihm ein Vorsprechen zu besorgen.

Wie wir alle wissen, bekam Hamill dann die Rolle des Luke Skywalker zugesprochen, der Rest ist Geschichte.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (2) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!