Daniel Radcliffe besuchte das Set von Star Wars: The Force Awakens

von Kevin Nielsen, Montag, 10.11.2014, 14:00 Uhr

Daniel Radcliffe (Harry Potter) war zu Gast in der Late-Night-Show von Conan O'Brien. Dort sprach er unter anderem auch über seinen Besuch am Set von The Force Awakens. Er erzählte, dass man auch einen Teil der Potter-Filme in den Pinewood Studios gedreht hatte und er weiß, dass beinahe die gesamte Crew der Potter-Filme an Episode VII mitarbeitete.

Radcliffe verrät auch, dass er die originale Trilogie erst dieses Jahr zum ersten Mal gesehen hat und bis dahin eigentlich kein wirklicher Star Wars Fan war. Er fand die Filme aber wirklich fanastisch. Er hat beim Set mit Harrison Ford gesprochen, was wirklich sehr cool war. Vor allem war es cool, dass er ihn am Millennium Falcon getroffen hat. Er kann natürlich nichts sagen, aber zu sagen, dass er mit Ford im Falcon unterwegs war, dachte er, wäre sicher kein Problem.

Er könne aber auch nichts sagen, weil er nichts weiß. Er lief nur herum und dachte immer "man das ist fantastisch, unglaublich". Es war eine überwältigende Atmosphäre am Set, so Radcliffe. Harrison Ford würde sich so sehr über die neuen Filme freuen und Radcliffe hält das für ein sehr gutes Zeichen.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!