Was hat Captain Rex aus The Clone Wars mit Star Wars Rebels zu tun?

von Olaf Schmitt, Donnerstag, 13.11.2014, 13:00 Uhr

Heute haben wir mal wieder eine Meldung für euch, die in die Kategorie abstruse Gerüchte passt, denn unsere Kollegen von MakingStarWars haben eine kuriose Theorie aufgestellt, die einen Zusammenhang zwischen Captain Rex (Star Wars: The Clone Wars) und Star Wars Rebels herstellt.

Star Wars Rebels Logo
Ursprung dieser Theorie ist Dee Bradley Baker, der Ephraim Bridger (Vater von Ezra Bridger) in Star Wars Rebels seine Stimme leiht. Baker war ja bereits in Star Wars: The Clone Wars als Synchronsprecher aktiv, dort war er die Stimme jedes Clone Troopers. Nachdem The Clone Wars frühzeitig eingestellt wurde, fragt man sich nun natürlich, was aus Captain Rex geworden ist. Im Laufe der Serie ging die Tendenz ja immer mehr dahin, dass Rex die Republik verlassen würde und seinen eigenen Weg gehen wird.

Doch nun zur aufgestellten Theorie: Captain Rex hat seinen Namen geändert, so dass ihn das Imperium niemals finden wird und Ezra ist genau in dem Alter, um der Sohn von Captain Rex sein zu können.

Ich finde das Ganze etwas weit hergeholt, aber was meint ihr?

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Star Wars Digital HD
Serien – Star Wars Rebels
Social Box – Serien
gamona sucht dich!
Polls
Partner – Serien