So funktioniert der neue Droide in Episode VII

von Olaf Schmitt, Donnerstag, 27.11.2014, 14:30 Uhr

Daisy Ridleys und John Boyegas Filmfiguren sind in Star Wars: Das Erwachen der Macht mit einer neuen Art von Droiden unterwegs, der mehr oder weniger einem Ball mit Kopf ähnelt. Unsere Kollegen von MakingStarWars haben nun eine Zeichnung erstellt, die uns die mögliche Funktionsweise des Droiden erklären soll.

New-Droid

Wie ihr auf dem obigen Bild erkennen könnt, befindet sich ein Gewicht an einer Stange im Körper des Droiden. Dieses Gewicht ist schwerer als der Kopf, der aus einem leichten Material gebaut wurde. Dies erlaubt es dem Droiden den Kopf immer aufrecht zu halten, auch wenn er als Kugel über den Boden rollt.

In der Zeichnung wurde die Kugel aus Gründen der Veranschaulichung auseinandergenommen, dies wird in The Force Awakens aber nicht zu sehen sein. Wie man erkennen kann, können in der Kugel jede Menge nützliche Sachen verstaut werden, auch verfügt der Droide über diverse Verteidigungsmechanismen. Um sich im Film fortbewegen zu können, wird sich die Kugel über eine Art Schiene bewegen, die man aber natürlich nicht im finalen Endprodukt sehen wird.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!