Latenz- und weitere bekannte Probleme von Patch 3.0

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 03.12.2014, 10:27 Uhr

Am gestrigen Tage wurde Shadow of Revan auf die Server aufgespielt, und wie es mit jedem großen Update geschehen kann, haben sich sich mit Patch 3.0 auch einige Fehler eingeschlichen, die wir euch nachfolgend auflisten möchten und an denen gerade bei BioWare gewerkelt wird.

Die Latenzprobleme, die gestern auftraten, sollten mit dem aufgespielten Fix behoben worden sein. Sollte es bei euch in den Flashpoints und den neuen Planeten Rishi und Yavin 4 jedoch noch zu Problemen kommen, empfiehlt CM Eric Musco, das betroffene Areal kurz zu verlassen und dann wiederzukehren.

Des Weiteren hat Tait Watson eine vorläufige Liste der bereits bekannten Fehler veröffentlicht, an denen man bereits arbeitet, um diese schnellstens zu beheben und aus dem Spiel zu schaffen.

Wenn ihr versucht, eure Shadow of Revan-Missionen von dem Schiff eines anderen Spielers zu starten, kann es zu einer Reihe von Fehlern mit den Cinematics kommen, daher wird empfohlen, die Missionen auf eurem eigenen Schiff und der eigenen Konsole zu starten und erst auf der Planetenoberfläche mit euren Freunden eine Gruppe zu eröffnen. Zudem kann es vorkommen, dass ihr eine Fehlermeldung erhaltet, solltet ihr versuchen, die Revan-Missionen mit der Schiffskonsole eures Gruppenanführers zu starten ("Mission nicht verfügbar" etc).

Aktuell haben auch Spieler, die den deutschen oder englischen SWTOR-Client installierten haben, das Problem, dass im Flashpoint "Schlacht von Rishi" der Text für die helle oder dunkle Entscheidung fehlt. Zudem sind noch einige der MK-2-Items falsch benannt im Spiel unterwegs.

Die vollständige Liste findet ihr nach dem Newsbruch. Sollten euch noch weitere Fehler im Spiel aufgefallen sein, die mit dem Update zusammenhängen, denkt dran, dies unbedingt BioWare mitzuteilen.

  • Grouped players attempting to start Shadow of Revan from another player's ship will encounter a number of issues associated with the cinematics. Workaround: Until we resolve these issues, please start Shadow of Revan from your own player ship Mission Console and then group with other players upon reaching the planet surface.
  • The final boss of The Ravagers does not provide any loot.
  • When grouped, players who interact with the Mission Console of the group leader’s ship will receive an error message or not see the Mission “Chapter 5: Shadow of Revan” as available.
  • If a player walks near the edge of the platform in the Trader’s Causeway, they will be killed.
  • The Battle of Rishi Flashpoint is missing French and German text for Light and Dark Side choices.
  • Shadows and Assassins do not receive any items if selecting the Force-Lord’s Gear Pack when completing the Mission “Confederacy” on Yavin 4.
  • The Mission Reward for the Mission “Shadow of Revan: Prelude” is displayed as “undefined.” The Mission still awards the correct items.
  • The Rishi Maze Demolisher’s MK-2 set is incorrectly named the Rishi Maze Med-tech’s MK-2.
  • The Rishi Maze Med’s Techs MK-2 set is incorrectly named the Rishi Maze Demolisher’s MK-2.
  • The “Wall Gears” Decoration does not drop in the Blood Hunt Flashpoint as intended.
  • It is currently impossible to complete the healing challenge during Dread Master Raptus’ encounter in Nightmare Dread Palace.
  • The Yavin Temple Chandelier Decoration does not drop from the Temple of Sacrifice as intended.
  • The Story Mode Operation tooltip does not include the new level 60 Weeklies and the level 55 Weekly category appears outdated.

Quellen: Offizielles Forum 1 und Offizielles Forum 2

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (7) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR