Shadow of Revan: Trainingskosten adé – juchee!!?

von Bianca Zimmer, Samstag, 06.12.2014, 00:15 Uhr

Seitdem Shadow of Revan auf den Servern gelandet ist und die Galaxis infiltriert, gibt es arge Beschwerden der Spieler darüber, dass die Trainingskosten für die neuen Fähigkeiten einfach zu hoch ausfallen. Kein Wunder, ist man ja nach mehreren Wochen 12x-EP-Bonus und den damit verbundenen kostenfreien Fähigkeitserneuerungen, von BioWare ordentlich verwöhnt worden.

Das Ganz hat nun seinen Preis – zumindest für die armen Fähigkeitenlehrer der Galaxis, denn mit den kommenden Wartungsarbeiten nächste Woche werden die Kosten aller Skills auf 0 gesetzt. Ja, Null. Nada, niente, nix. Und das gilt nicht nur temporär oder nur für Spieler ab Stufe 50, sondern für alle und für immer.

"Since launch, you have spent millions of credits training skills across your characters. As of our maintenance next week all ability training costs will be completely removed from the game, forever!"

Das bedeutet, ihr könnt eure wohlverdienten Credits nun in andere Dinge investieren. Die neuen Fähigkeiten werden mit den nächsten Wartungsarbeiten nicht mehr euer Konto belasten. Das gilt natürlich nur für eure neuen Klassen-Fähigkeiten. Blaupausen und andere Pläne für Crew-Skills o.ä. werden natürlich weiterhin ihre Credits kosten.

Ein guter Schritt, oder vollkommen überflüssig, was meint ihr?

Hier findet ihr die Ankündigung dessen im offiziellen Forum »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (18) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR