Der 'Rasend'-Titel aus der dritten PvP Saison wird abgeändert

von Kevin Nielsen, Mittwoch, 17.12.2014, 11:40 Uhr

Die Belohnungen für die dritte PvP-Saison wurden vor einiger Zeit an alle qualifizierten Spieler geschickt. Dabei ist Bioware bei den Titeln ein Fehler unterlaufen, der keinem von ihnen aufgefallen ist. Sie haben für Tier 2 (Wertung 1300 bis 1649) einen Titel gewählt, der bereits im Spiel erhältlich ist. Der "Rasend"-Titel (Furious) kann bereits erworben werden, wenn man auf Makeb den Boss-Mob Goldwut tötet.

Screenshot_2014-12-17_11_31_54_510108

Somit gibt es den Titel aktuell also zwei Mal im Spiel. Das ist natürlich ein sehr bitterer Fehler und entsprechend hat sich nun Community Manager Eric Musco im offiziellen Forum dazu geäußert. So wird es mit Patch 3.0.2 eine Änderung des Titels geben. Der aktuelle Titel für die PvP-Saison wird umbenannt und heißt dann "Fairly Furious". Wie er im Deutschen heißen wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

Zur offiziellen Erklärung gelangt ihr hier »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR