Fehlerbehebungen mit Patch 3.0.2 und weitere bekannte Fehler

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 08.01.2015, 12:47 Uhr

Am kommenden Dienstag, den 13. Januar 2015 wird Bioware Patch 3.0.2 aufspielen. Zumindest ist dies der aktuelle Plan. Mit diesem Patch werden einige Fehler behoben und Tait Watson hat im offiziellen Forum nun einige davon bekannt gegeben.

revan-addon_600x180

So wird die Heilungs-Herausforderung während des Kampfes gegen Schreckensmeister Raptus im Albtraummodus des Schreckenspalastes nun abschließbar sein. Des Weiteren wird ein Problem mit dem Flashpoint Tython behoben (The shield not dropping issue is being addressed in 3.0.2!).

Dann gibt es noch einen Fehler, dass Shae Vizla auch zu Kopfgeldjägern, die Mandalorianer sind, sagt, dass diese keine Mandalorianer seien. Das ist ein Fehler und dieser wird mit Patch 3.0.2 behoben. Natürlich wird es noch weitere Fixes mit dem Patch geben, welche wir spätestens am Dienstag erfahren werden.


Kommen wir nun zu den bekannten Fehlern. Auch hier gab Tait in einigen Threads einen aktuellen Stand. So gibt es ein Problem mit den Soundeffekten und der Animation von Machtbeben. Denn beides verschwindet nach einer Sekunde. Es handelt sich hierbei definitiv um einen Bug, aber es gibt noch keinen Fix.

Des Weiteren gibt es einige Fehler mit den Setboni des Gefechtssanitäters, denn diese beeinflussen die Superladungszellen nicht wie eigentlich gedacht. Der Fehler ist bekannt, aber leider kann man zu einem möglichen Fix noch nichts sagen.

Bei den Klassen-Cutscenes zu Beginn von Shadow of Revan gibt es einen Fehler, der noch nicht mit Patch 3.0.2 behoben wird. Es geht dabei darum, dass die Gefährten in der Cutscene keine Ahnung davon haben, dass sie mit euch verheiratet sind oder sie eine romantische Beziehung zu euch pflegen. Die einzige Ausnahme bildet der Imperiale Agent, bei dem das funktioniert wie vorgesehen.

Eines der größten Probleme ist aktuell, dass das Interface extreme FPS-Einbrüche in Operations und Kriegsgebieten herbeiführt. Eventuell auch im Allgemeinen etwas mit den vielen Lags zu tun hat. Bioware ist sich über das Problem bewusst und will einen etwas ausführlichen Beitrag dazu in der nächsten Zeit veröffentlichen.

Quellen: Link 1, Link 2, Link 3, Link 4, Link 5, Link 6, Link 7, Link 8

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR